Geschichte

2001

Gründung durch Stefan Zintgraf und Christoph Widmann in Weingarten.

Software-Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt auf embedded Systems und Echtzeitbetriebssystemen.

2002

Einstellung der ersten Mitarbeiter.

Entwicklung der Software CeWin.

2003

Markteinführung CeWin: Windows Echtzeiterweiterung (Type 2 Hypervisor) mit Windows CE Betriebssystem.

2004

Mitgliedschaft in der EtherCAT Technology Group.

2005

Beginn der EtherCAT® Master Entwicklung und Vorstellung auf der SPS Messe in Nürnberg.

2006

Markteinführung EC-Master: EtherCAT® Master Stack für embedded Systems.

Auslieferung der Software an die ersten Kunden in Deutschland, u. a., KUKA Roboter.

2007

Redesign der bisherigen Hypervisor Architektur: RTOS Virtual Machine und Virtual Machine Framework. Die neue Technologie wurde anschließend Bestandteil der nächsten Generation aller KUKA Roboter. Windows für die Roboterbedienung und das VxWorks Echtzeitbetriebssystem für die Ansteuerung der Motoren werden auf einer einzigen PC basierten Steuerung betrieben.

2008

Aufbau von Vertriebspartnern in Japan und Südkorea.

2009

Proof of Concept Entwicklung RTOSVisor: Type 1 Real-time Hypervisor auf Basis der neuen Hypervisor-Architektur.

Markteinführung EC-Lyser: Windows Applikation zur Diagnose von EtherCAT® Netzwerken.

2010

Aufbau eines Vertriebspartners für USA und Kanada.

Vorläufige Einstellung der Aktivitäten am RTOSVisor, da die eingesetzten Software-Technologien und auch die hardware-basierte Virtualisierungsunterstützung zum damaligen Zeitpunkt noch nicht ausreichend waren.

2011

Markteinführung EC-Win: Windows EtherCAT® Real-time Lösung.

Markteinführung EC-Engineer: EtherCAT® Konfigurationswerkzeug für Windows.

2012

Website in den Sprachen Japanisch und Chinesisch.

2014

Aufbau eines Vertriebspartners für China.

Das kontinuierliche Wachstum erfordert den ersten Umzug in größere Büroräume.

2015

Markteinführung EC-EAP: Software Stack für das EtherCAT Automation Protokoll (EAP).

2017

Start der TSN Aktivitäten. Mitgliedschaft im Labs Network Industrie 4.0 (TSN Plugfest).

2018

Umzug in die neuen und vollklimatisierten Büroräume nach Ravensburg in die Gartenstrasse.

Markteinführung LxWin: Real-time Hypervisor für den parallelen Betrieb von Windows und Real-time Linux.

2019

Gründung der ersten Auslandsniederlassung in den USA.

Aufbau eines Vertriebspartners für Italien.

Weiterentwicklung des RTOSVisor mit Unterstützung der aktuellesten Virtualisierungstechnologien und Support für PCI- und Grafik-Passthrough.

Markteinführung EC-Engineer Web: EtherCAT® Konfigurationswerkzeug für Linux und Windows.

2020

Neuer Vertriebspartner für Frankreich.

Markteinführung RTOSVisor: Hypervisor Software für PCs zum Betrieb von mehreren Echtzeit-Betriebssystemen und Standard-Betriebssystemen.

Markteinführung EC-Simulator: Echtzeit EtherCAT® Netzwerk Simulation.

2021

Markteinführung EC-Inspector: Windows Applikation zur Fehlersuche bei EtherCAT® Netzwerken.

Markteinführung EC-Monitor: Software Bibliothek zur Überwachung und Protokollierung von EtherCAT® Netzwerken.

Maxburg Capital Partner wird Gesellschafter.

2022

Partnerschaft mit Intel (Intel Gold Member).

Neuer Vertriebspartner für Australien und Neuseeland.